Staatsbürgerschaft von Immobilienprojekten in St. Lucia

Staatsbürgerschaft von Immobilienprojekten in St. Lucia

Das Ministerkabinett wird prüfen, ob Immobilienprojekte in die genehmigte Liste für das Programm „Staatsbürgerschaft nach Investitionen“ aufgenommen werden. Genehmigte Immobilienprojekte lassen sich in zwei große Kategorien einteilen:

  1. High-End-Markenhotels und Resorts
  2. High-End-Boutique-Immobilien

Nach der Genehmigung steht das Immobilienprojekt für qualifizierte Investitionen von Antragstellern auf Staatsbürgerschaft durch Investition zur Verfügung.

Staatsbürgerschaft von Immobilienprojekten in St. Lucia

Der Antragsteller muss einen verbindlichen Kauf- und Verkaufsvertrag für eine Investition in ein genehmigtes Immobilienprojekt abschließen. Investitionen, die dem vereinbarten Kaufpreis entsprechen, werden auf einem genehmigten unwiderruflichen Treuhandkonto hinterlegt, das vom Entwickler und der Citizenship by Investment Unit in St. Lucia gemeinsam verwaltet wird.

Sobald ein Antrag auf Staatsbürgerschaft mittels einer Investition in ein Immobilienprojekt genehmigt wurde, ist folgende Mindestinvestition erforderlich:

  • Hauptantragsteller: US $ 300,000